Uniroyal

Shooting auf der Autobahn, am Containerhafen, im Kieswerk

Großer Kunde, große Aufgabe, fette Trucks, fette Locations: Die Blue Studios im Einsatz für Uniroyal! Die Erfinder des Regenreifens stehen im Bereich Nutzfahrzeuge für robuste Bereifung – ganz gleich welche Fracht und welche Route.
Diesen Anspruch klar zu kommunizieren: stark. Dafür perfekte Bilder zu liefern: hart. Das können nur die Besten. Volker Warning und sein Team führten Gespräche, entwickelten Ideen, übernahmen das Location-Scouting, die Organisation und die Logistik. „Wir waren nicht zum ersten Mal für Uniroyal im Einsatz“, sagt Fotoassistentin Vanessa Poos, „doch ein so komplexes Projekt macht man nicht alle Tage. Das große Ganze zusammenzuhalten war schon eine besondere Herausforderung“.

Reifen von Uniroyal müssen sich in unterschiedlichsten Einsatzbereichen beweisen, gleiches galt für die Blue Studios. Auf der Autobahn: Wind und Hitze. Am Containerhafen: Nebel und Feuchtigkeit. Im Kieswerk: Staub und Geröll. Aber alles nur Randnotizen. Wichtig waren erstklassige Kampagnenmotive – exakt so umgesetzt , wie mit der betreuenden Agentur IPR besprochen. Extreme Hochformate, extreme Querformate. Bilder, die sowohl im Internet, als auch in Kalendern, Katalogen und auf Messeständen funktionieren.
Dafür alle Hebel in Bewegung gesetzt, Locations und Trucks separat fotografiert, dann in der Bildbearbeitung alles zusammengeführt. Die optimale Organisation am Set war Voraussetzung. Locations, Sonnenstand, Fahrspuren und Sandhaufen: Jedes Detail genau vermessen, dokumentiert, protokolliert. Vanessa: „Stift und Block hatte ich immer dabei. Auch eine schnelle Skizze hilft, wenn man später den Durchblick behalten will. Das sagt die Erfahrung, das hat sich bewährt.“

Bildbearbeitung: Jedes einzelne Staubkorn perfekt arrangiert
Nach der Arbeit ist vor der Arbeit – nach dem Shooting kommt die Bildbearbeitung. Immer. Für die Uniroyal-Kampagnenmotive wurden aus einzelnen Bildserien die Highlights herausgelöst, Bilder wurden dekonstruiert und neu zusammengefügt. Ob Autobahn, Containerhafen oder Kieswerk, ob Reifendetail oder Spiegelungen, Wolkenhimmel oder Schotterfläche, Lichteffekt oder Schattenwurf: Pixel für Pixel Meisterwerke. Nichts weniger. Eine einheitliche Bildsprache, exklusiv für Uniroyal.
Was im Gedächtnis bleibt? „Die Stille am Set“, sagt Vanessa, „und viel Geduld mussten wir haben. Im richtigen Moment auszulösen hört sich so einfach an, ist es aber nicht. Genau das macht den Job so spannend, genau deshalb sind die Bilder der Hammer.“

Kunde: Uniroyal
Agentur: IPR Hannover
Artdirection: Mark Hellwig und Rafael Rybandt
Fotograf und Projektleitung: Volker Warning
Assistenz und Organisation: Vanessa Poos und Aaron Kumar
Bildbearbeitung: Stefanie Michael

INSPIRING THE NEW.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!